Unser Unternehmen

Malermeister Schmitz GmbH

  • im Jahre 1945 von Herrn Malermeister Wilhelm Holste gegründet.
  • Sitz des Handwerkerbetriebes war Misburg. Herr Holste baute den Betrieb auf die stattliche Größe von 25 Mitarbeitern aus.
  • Der Betrieb wurde 1967 von seiner Tochter Magret, die selbstverständlich das Malerhandwerk erlernte und im Jahre 1962 die Meisterprüfung ablegte, und seinem Schwiegersohn Heinz Schmitz Malermeister übernommen.
  • Im Betrieb wurden neben handwerklich traditionellen Techniken schnell neuere Techniken und Arbeitsweisen übernommen.
  • Mit Betonabdichtung und Sanierungen machte der Betrieb sich schnell ein guten Namen über die Region Hannover hinaus. Betonabdichtung und Sanierungen an fast allen niedersächsischen Fernmeldetürmen waren Aufgaben von herrausragender Bedeutung. Seit 1973 wurde an der handwerklichen Umsetzung der Wärmedämmarbeiten gearbeitet.
  • Zahlreiche Gebäude im Raum Hannover zeugen von den Knowhow des Handwerksbetriebes.
  • Im Jahre 1991 wurde der Betrieb in eine GmbH umgewandelt, um betriebswirtschaftlichen Veränderungen Rechnung zu tragen. Zwischenzeitlich sind über 200.000 m² Fassadenfläche von der Schmitz GmbH in einem Wärmeverbundsystem beschichtet worden. Klassische Fassadenanarbeiten mit neuester Technologie sind das Hauptaufgabengebiet zurzeit.
  • Traditionelle Innenanstriche, wie Spachtel- und Marmoreffekte, runden das fachliche Spektrum ab.
  • Einen besonderen Ruf bei vielen Auftraggebern erarbeitete sich das Unternehmen durch die Qualitäten Zuverlässigkeit, Pünklichkeit und großes handwerliches Können.
  • Der Fortgang dieses handwerklichen Unternehmens ist gewährleistet durch Oliver Schmitz, der nach der Malerlehre und dem Studium der Architektur die Meisterprüfung im Malerhandwerk abschloss.
  • Herr Oliver Schmitz leitet seit dem 01.01.1999 neben seinem Vater Heinz Schmitz als Geschäftsführer die Geschicke des Betriebes.
  • Die im Betrieb beschäftigten Mitarbeiter haben im Unternehmen das Handwerk erlernt und bilden den Grundstock eines hervorragenden Teams. Als besondere Anerkennung der handwerklichen Leistung zeugen die Beispiele anstrichgestalteter Fassaden.
  • 2003 konnte der Betrieb den neu ins Leben gerufenen Fassadenwettbewerb gewinnen.
  • 2005 gewannen zwei von drei Preisen Fassaden, die durch die Malermeister Schmitz GmbH gestaltet und ausgeführt wurden.